© 2018 Freunde der jungen Oper Basel

BISHERIGE PROJEKTE

2019  Finstere Arien in finsteren Zeiten

Aufführungen: Theater Basel, Kleine Bühne;

Die Produktion basiert auf der Oper Dido und Aeneas von H. Purcell, dem Drama Huit Clos von J.P. Sartre und dem Film Der Würgeengel von L. Bunuel.

Mehr dazu »    Rezension »

2018/19  Wo die Gitarren in den Bäumen wachsen - Vergessene und unvergessliche Songs zwischen 1968-9595

Aufführungen: Theater Basel, Monkey Bar und Kleine Bühne

Die Produktion basiert auf Songs der ‘68er Jahre und Texten von Wolfgang Bauer

Mehr dazu »

2018  Drei Groschen für eine Oper

Aufführungen: Theater Basel, Box

Die Produktion basiert auf der Dreigroschenoper von B. Brecht/K. Weill und B. Brechts Stück Die Kleinbürgerhochzeit.

Mehr dazu »

 

2017/18  1123 Stationen des Scheiterns 

Aufführungen: Theater Basel, Kleine Bühne

Die Produktion basiert auf der Winterreise von F. Schubert und Akt ohne Worte I von S. Beckett sowie Interpretationen des Sisyphos-Mythos.

Mehr dazu »

 

2016/17  millionenlos

Aufführungen: Theater Basel, Kleine Bühne

Die Produktion basiert auf der Oper Un ballo in maschera von G. Verdi und dem Film Le million von René Clair.

Mehr dazu »

 

2015  cherry picking – ein semioperaler Traum

Aufführungen: Theater Basel, Kleine Bühne

Die Produktion basiert auf Ein Sommernachtstraum von W. Shakespeare, der Oper The Fairy Queen von H. Purcell, Songs der Popgruppe Queen und Fragmenten aus Monty Python‘s Flying Circus.

Mehr dazu »

 

2014/15  Seifenoper

Aufführungen: Theater Basel, Kleine Bühne

Die Produktion basiert auf den Opern Zauberflöte von W. A. Mozart und Opernprobe von A. Lortzing.

Mehr dazu »

2013  Hans Heiling – das Game zur Oper

Aufführungen: Theater Basel, Kleine Bühne

Die Produktion basiert auf der Oper Hans Heiling von H. Marschner.

Mehr dazu »